Türschließer

Ein Türschließer bewirkt ein sicheres Schließen einer Tür,
d.h. sowohl die Bewegung des Türblattes in die Türzarge als
auch das Fallen der Schlossfalle des Türschlosses in das
Schließblech wird auch bei leichtem Gegenwind gewährleistet.

 

 

Am einfachsten geschieht das Schließen durch Schrägstellen der Türbänder mit der Ausnutzung der Schwerkraft.
(So z. B. bei Abgrenzungen von Tiergattern).

Eine andere Möglichkeit ist das Aufbringen von schraubenförmigen Führungsbahnen auf die Türbänder.
(So zu sehen bei einigen öffentlichen Toilettentüren). Beide Schließmechanismen erfolgen jedoch ungedämpft und führen
somit zu ungewünschten Geräuschen beim Zufallen.

Türschließer gibt es in vielen verschiedenen Varianten z.B. Standardtürschließer, Gleitschienentürschließer,
Bodentürschließer, verdeckt liegende Türschließer aber auch spezielle Türschließer für Rauch- und Brandschutztüren in
einem einheitlichen Gehäuse. Damit bleibt eine durchgängige Optik, gepaart mit dem bedarfsgerechten Innenleben, gewahrt.

Der Türschließer kann an der Band- oder Bandgegenseite betrieben werden, dadurch ist eine ideale Ausnutzung der
räumlichen Gegebenheiten möglich.

Einsatzmöglichkeiten

Türschließer sind sowohl für den gewerblichen und öffentlichen als auch für private Einsatzbereiche bestens geeignet.


 

Auf einen Blick:

  • bewirken ein sicheres Schließen von Türen
  • vielen verschiedenen Varianten
  • kann an der Band- oder Bandgegenseite betrieben werden
  • eine ideale Ausnutzung der räumlichen Gegebenheiten möglich
  • für den gewerblichen und öffentlichen als auch für private Einsatzbereiche bestens geeignet

 

 

  Risleben Sicherheitstechnik - Pasewalker Str. 55 - 13127 Berlin - Telefon: 030 474 33 00