Sicherheitsbeschläge

Der Sicherheitsbeschlag soll an einer Tür den Profilzylinder
und das Einsteckschloss gegen unbefugte mechanische
Manipulation, mit dem Ziel des Eindringens in den durch
die Tür gesicherten Raum, schützen (DIN 18257).

Die Sicherheitsbeschläge sind hoch einbruchshemmend
und haben einen Aufziehschutz sowie Bohrschutz.

Sie sind TÜV geprüft, vom VdS anerkannt und entsprechend
der DIN 18257.

Bei Sicherheitsbeschlägen werden die nach außen zeigenden
Beschlagteile von innen verschraubt.

   

Einsatzmöglichkeiten

Sicherheitsbeschläge werden bei Haus-Eingangstüren oder Wohnungs-Abschlusstüren eingesetzt.

 

 

Auf einen Blick:

  • bei Haus-Eingangstüren oder Wohnungs-Abschlusstüren
  • vor unberechtigten Zugriff von außen zu schützen
  • hoch einbruchshemmend
  • TÜV geprüft
  • vom VdS anerkannt
  • nach DIN 18257

 

  Risleben Sicherheitstechnik - Pasewalker Str. 55 - 13127 Berlin - Telefon: 030 474 33 00