Industrierolltore

Die Industrierollgittertore gibt es in verschiedenen
Abmessungen bis 7400 x 6000mm.

Weitere Größen gibt es auf Anfrage.

Es gibt Sie entweder mit Schlupftür oder mit Nebentür.
Die Tore bestehen aus Stahl oder Aluminium, wobei die
Rahmenkonstruktion aus Stahl besteht.

 

Material

Industrie-Rolltore bestehen aus Stahl oder Aluminium.

Es gibt sie in ein- oder doppelwandiger Ausführung. Man kann sie allen RAL-Farben bestellen.
Fenster- oder Lüftungsausschnitte können eingebaut werden. Die Fensterausschnitte bestehen aus Aluminium
mit einer Verglasung aus Kunststoff oder aus Lochgitter-Profilen mit ca. 30% Lüftungsquerschnitten.

Die Führungsschiene besteht aus stabilen Stahlprofilen mit verschleißfesten, leicht auswechselbaren
Kunststoffführungen. Sie sind in verschiedenen Größen bis 11800 x 12000mm lieferbar.

Andere Größen auf Anfrage ...

Sonderausstattung

Ein feststehendes Seitenteil mit eingebauter Tür, oder ein drehbares Seitenteil mit eingebauter Tür sind realisierbare
Sonderausstattungen. Andere sind eine Panzerverkleidung aus verzinktem Stahlblech oder Aluminium natur sowie
auf Anfrage schräg laufende Bodenprofile, die sich dem Fußboden anpassen.

Aufsteckantriebe mit integrierter Fangvorrichtung und elektronischer Zwangstrennung sind erhältlich.

Einbau

Der Einbau kann in Mauerwerk, Beton, Holz und Stahl ganz einfach erfolgen. Bei Porenbeton ist der Einbau nur mit
Stahleinfassung möglich.

Verriegelung

Sämtliche Verschlüsse sind über Sicherheitsschalter mit der Torsteuerung verbunden. Es gibt, über zwei Riegelstangen,
Abschlussprofile die von innen abgeschlossen werden können. Es gibt auch Abschlussprofile, die von außen und innen,
über zwei Riegelstangen, abgeschlossen werden können. Erhältlich sind auch Nachtriegel, die mit einem Vorhängeschloss,
von innen, abzuschließen sind.

Andere Verschlussarten sind auf Anfrage möglich.

Steuerung

Es gibt Steuerungen, die mit Aufsteck- und Kettenantrieb funktionieren. Aufsteckantrieb oder der Kettenantrieb sind mit
verschiedenen Steuerungsvarianten zu erhalten. Diese sind betriebsfertig verkabelt und mit einem CEE- Stecker an die
Grundausstattung anschließbar.

Sie sind einfach aufrüstbar, mit Selbsthaltung „ZU“, in Verbindung mit einer Schließkartensicherung, einer Funksteuerung
und einem automatischen Zulauf, der eine Ampel benötigt, zu erhalten.

Zubehör für die Steuerung sind ein automatischer Zulauf mit Ampeln, eine Ampelsteuerung/Gegenverkehr und digitale
Induktionsschleife.

 

Auf einen Blick:

  • Aus Stahl oder Aluminium
  • ein- oder doppelwandige Ausführung
  • alle RAL-Farben
  • mit Fenster- oder Lüftungsausschnitten
  • verschiedene Größen
  • verschiedene Sonderausstattungen
  • Einbau in Beton, Mauerwerk, Stahl und Holz möglich
  • bei Porenbeton ist der Einbau nur mit Stahleinfassung
    möglich
  • sämtliche Verschlüsse sind mit Torsteuerung verbunden
  • Abschlussprofile können von innen und außen
    abgeschlossen werden
  • Nachtriegel mit Vorhängeschloss, von innen abschließbar
  • andere Verschlussarten auf Anfrage
  • verschiedenen Steuerungen an die Grundausstattung
    anschließbar

 

 

  Risleben Sicherheitstechnik - Pasewalker Str. 55 - 13127 Berlin - Telefon: 030 474 33 00