Unterflurantriebe

sind sehr leise elektromechanische Drehtorantriebe, welche beinahe
unsichtbar unterhalb des Tores eingebaut werden. Durch diesen
Einbau wird Ihre vorhandene Toranlage optisch nicht beeinträchtigt.
Durch die sinusförmigen Bewegungsabläufe der Antriebe wird das
Tor sehr harmonisch angetrieben.

Bei den angebotenen Antrieben handelt es sich um ausgereifte
Antriebe mit einer sehr soliden Mechanik. Alle Antriebe sind
selbsthemmend, sind notentriegelbar (über Schlüssel) und
wartungsarm. Die Antriebe sind druckwassergeschützt und werden
in einem Fundamentkasten (verzinkt / Edelstahl) montiert .
Es können Tore bis 8 m Flügelbreite automatisiert werden, wobei es
wahlweise Antriebe mit 230 V und 24 V Betriebsspannung gibt.

 

Auf einem Blick

• fast geräuschloser Lauf
• keine sichtbare Beeinträchtigung des Torbildes ( Schmiedeeisentore)
• sinusförmiger Bewegungsablauf, weil direkt im Drehpunkt
• solide Mechanik
• selbsthemmend / notentriegelbar
• Öffnungswinkel bis 180 Grad möglich
• Gehflügelsteuerung
• Softstop (24V Technik), dadurch kein hartes Zuschlagen des Tores

Passende Tore finden Sie hier:

Drehtore | Freitragende Schiebetore | Rollengeführte Schiebetore

 
  Risleben Sicherheitstechnik - Pasewalker Str. 55 - 13127 Berlin - Telefon: 030 474 33 00