Kurzparksysteme

Durch die immer weiter zunehmende Verknappung von
Parkplätzen erhält die komplette Verwaltung von Parkplätzen
eine wachsende Bedeutung.

Ob der vorhandene Parkplatz am Tage von Kurzparkern oder
nachts von Dauerparkern genutzt wird, hier können Dauer- oder
Kurzparksysteme eine abgestimmte Lösung bringen.

Kurzparksysteme können mit Identifikationsmedien wie z.B.
Ausweiskarte, Schlüsselclips, Schlüsselanhänger etc.
ausgerüstet werden.

Die sich immer mehr durchsetzende Technik ist hierbei das berührungslose System.

Allgemein finden Kurzparksysteme Ihr Einsatzgebiet auf vermieteten Parkplätzen von Wohnungsgesellschaften,
Dienstleister etc. Hierbei wird meist der Parkplatz kostenpflichtig vermietet.

Bei Systemen mit verschiedenen Zeitzonenregelungen ist auch der Einsatz mit zeitlich abgestimmten Gebührenzonen
möglich. Ein Beispiel wäre die Erhöhung / Verminderung der Parkgebühren zu Spitzenzeiten.

Es ebenfalls möglich kundenspezifische Freiparkzeiten über Karten oder Münzsysteme.

 

Auf einem Blick:

  • unterschiedliche Identifikationsmedien
  • Kombination mit Dauerparkersystemen
  • Gebührenzonenregelungen
  • Freiparkzeiten möglich
  • Parkebenen einteilbar
 
  Risleben Sicherheitstechnik - Pasewalker Str. 55 - 13127 Berlin - Telefon: 030 474 33 00