Hebelarmantriebe

Hebelarmantriebe sind sehr leise elektromechanische
Drehtorantriebe, welche in ca. 30 cm Höhe des Tores
eingebaut werden.

Durch diesen Einbau wird Ihre vorhandene Toranlage optisch kaum
beeinträchtigt. Der Antrieb wird nach genau definierten Maßen auf
Pfosten und Tor montiert. Sie finden meist dort Ihren Einsatzbereich,
wo ein Spindelantrieb auf Grund der Drehpunktmaße nicht eingesetzt
werden kann. Dies ist meist bei Zaunanlagen mit gemauerten
Pfeilern der Fall.

Hebelarmantriebe zeichnen sich durch eine moderne Optik, hohe
Zuverlässigkeit und einen gleichmäßigen Bewegungsablauf aus.

 

Alle Antriebe sind selbsthemmend und notentriegelbar (über Schlüssel) und wartungsarm.

Es können Tore bis 5 m Flügelbreite automatisiert werden, wobei es Antriebe in 230 V wie auch 24 V Betriebsspannung gibt.

 
Auf einem Blick:  
 
  • fast geräuschloser Lauf
  • leichte Montage
  • solide Mechanik
  • Gehflügelsteuerung
  • Drehpunkte des Tores müssen zum Antrieb passen
  • leichte sichtbare Beeinträchtigung des Torbildes
  • Befestigung muss am Tor und am Pfeiler erfolgen
  • selbsthemmend / notentriegelbar
 
  • Softstop (24V Technik), dadurch kein hartes Zuschlagen des Tores
 

 

Passende Tore finden Sie hier:

Drehtore | Freitragende Schiebetore | Rollengeführte Schiebetore

 

 

  Risleben Sicherheitstechnik - Pasewalker Str. 55 - 13127 Berlin - Telefon: 030 474 33 00